Als ich einmal in den Canal Grande fiel

"Als ich einmal in den Canal Grande fiel. Vom Leben in Venedig" (Petra Reski

Es ist jedes Mal ein besonderer Moment, wenn man sein Buch zum ersten Mal in den Händen hält, wenn man darin blättern kann und die Seiten rascheln hört. Gerade ist „Als ich einmal in den Canal Grande fiel. Vom Leben in Venedig“, frisch aus der Druckerei bei mir in #Venedig angekommen – kann es kaum fassen! Es erscheint am 1. März –  dann hoffe ich, dass Sie, zumindest literarisch, am Leben in Venedig teilnehmen werden!

Ein Kommentar

  1. Sehr verehrte Frau Reski,
    sehr informativ, sehr schön und die Zeit flog dahin- tausend Dank für Ihre Mühe.

    Herzliche Grüße 

    Kurt Noll

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.