Close

PETRA RESKI

Legalität II

Vielleicht sollte ich noch hinzufügen, dass in dem Moment, in dem mein Zeitungshändler wegen der ungesetzlichen Nutzung öffentlichen Raumes durch seinen Zeitungsständer inkriminiert wurde, eine Horde afrikanischer Taschenhändler mit ihren Vuitton- und Chanel-Kopien den Campo überquerte, und im römischen Senat ein vom Parlament verabschiedetes Gesetz zur Abstimmung ansteht, das den Namen des Justiziministers trägt (“lodo Alfano”) und welches verhindern soll, dass Berlusconi im “Mills-Prozess” verurteilt wird: Einem Prozess, in dem Berlusconi der Bestechung eines englischen Anwaltes David Mills angeklagt ist, der als Zeuge in zwei Prozessen gegen Berlusconi aufgetreten war und dort die Existenz von Berlusconis Offshore-Gesellschaften verheimlicht habe, wofür er von Berlusconi mit 600 000 Euro belohnt worden sei. Berlusconi riskierte, in diesem Prozess zu sechs Jahren Haft verurteilt zu werden.

Aber der Zeitungsständer.



© Copyright 2021 – Urheberrechtshinweis

Alle Inhalte dieser Website, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei Petra Reski. Bitte fragen Sie mich,  falls Sie die Inhalte dieses Internetangebotes verwenden möchten. Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. Bilder oder Texte unerlaubt kopiert), macht sich gem. §§ 106 ff UrhG strafbar, wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten (§ 97 UrhG).

Leave a comment

  • Unser alter Freund « reskisrepublik
    25. Februar 2009

    […] – jenen Prozess, gegen dessen Urteil sich Berlusconi in weiser Voraussicht schon letztes Jahr ein Immunitätsgesetz (lodo Alfano) maßschneidern ließ, das ihn jetzt tatsächlich vor einer Verurteilung schützte. […]

  • avatar image
    reski
    19. September 2008

    Jetzt verstehe ich: Sie trauern um den Conte Emilio Targhetta – und sind bei der Legalität gelandet. Den Conte hätte es amüsiert, nehme ich an. Ja, schade, dass es ihn nicht mehr gibt!

  • avatar image
    Gala
    19. September 2008

    Guten Tag,
    Mit grosse erwundering habe ich vernommen das meiner lieber emilio ist gestorben!Ich mochte ihm gerne.Ich gehe immer nach Venedig und das carnaval.Und auch gehe ich nach das ilballodeldoge vom antonia Sautter…Es tut mir leid zu horen das est niemahls dasselbe werden soll.Danke fur ihnen story… Gala, Oude Delft 37 2611BB Delft Niederlande
    entschuldigen fur meine deutsch!

  • avatar image
    VENEXIANA
    9. September 2008

    DAS ist Italien – und sei’s drum – man verzeiht alles. Ich stehe bei meinem deutschen Bäcker und höre am Stehtisch zwei ältere Herren diskutieren. Das interessiert mich normalerweise soviel wie gar nicht. ABER es sind Italiener und ich höre fasziniert unauffällig zu um ja jedes Wort zu erhaschen – das Herz geht auf und im Geiste wähne ich mich in einer kleinen Bar irgendwo in Italien – UND mein Tag ist gerettet.

    Warum eigentlich, warum?

Your name
Your email address
Website URL
Comment