Close

PETRA RESKI

Carnevale II

In diesen Tagen ist das venezianische Trachytpflaster mit Konfetti übersät. Allerdings ist das Konfetti nicht bunt, sondern weiß, mit kleinen schwarzen Mustern. Es ist auch nicht rund, sondern meist rechteckig oder quadratisch, selten größer als ein winziges Reiskorn. Wenn man näher hinschaut, erkennt man darauf winzige Buchstabenreste. Das venezianische Konfetti kommt aus dem Aktenvernichter. Wenn es regnet, kleben die Geheimnisse Italiens an unseren Füßen. 

Leave a comment

  • avatar image
    Doris Burger
    28. Januar 2008

    Karneval. Eine gute Zeit, um Geheimnisse zu entsorgen. Und eine gute Zeit, um neue zu schaffen. – Sollte so ein neuer Venedigkrimi beginnen? Wir wären gespannt. D+A

Your name
Your email address
Website URL
Comment