Close

PETRA RESKI

Rio degli assassini

Mordlust ist mir durchaus geläufig. Sie überfällt mich jedes Mal,  wenn Touristen vor mir eingehakt durch eine Gasse spazieren, wenn sie auf den Stufen der Fenice-Oper Picknick machen, und wenn der Kretin von jodelndem Gondoliere nachmittags um drei seinen Dienst in unserem Kanal aufgenommen hat. Dann möchte ich eine Pistole haben, mit Schalldämpfer. Seine Triller würden ihm im Hals stecken bleiben, der Kanal würde sich rot verfärben, die Japaner schreien, ach. 

Leave a comment

Your name
Your email address
Website URL
Comment