Close

PETRA RESKI

D-Day

Unknown

Heute kommen mindestens 12 Kreuzfahrtschiffe in Venedig an, weshalb die No-Grandi-Navi-Kreuzfahrtschiffgegner zu einer Demonstration auf den Zattere geladen haben und Adriano Celentano als Protest eine ganze Anzeige im Corriere della Sera geschaltet hat. Dazu mehr auch hier, in der Limmattaler Zeitung (die offenbar schneller ist als die deutschen Tageszeitungen) und im Guardian.

Interessant ist auch ein Video, in dem dokumentiert wird, dass die Feinstaubbelastung in Venedig dank der Kreuzfahrtschiffe höher ist als in Peking. Festgestellt hat das kein Geringerer als ein deutscher Professor:  Axel Friedrich, eine Koryphäe des Umweltschutzes, der die venezianischen Kreuzfahrtschiffgegner wissenschaftlich berät.

Mehr über die Kreuzfahrtschiffsplage (wunderbar, solche Wortschöpfungen sind nur im Deutschen möglich) in diesem Blog unter anderem auch hier und hier und hier.



© Copyright 2021 – Urheberrechtshinweis

Alle Inhalte dieser Website, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei Petra Reski. Bitte fragen Sie mich,  falls Sie die Inhalte dieses Internetangebotes verwenden möchten. Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. Bilder oder Texte unerlaubt kopiert), macht sich gem. §§ 106 ff UrhG strafbar, wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten (§ 97 UrhG).

Leave a comment

  • PETRA   RESKI    Beuge dich wie der Schilf, bis die Welle über dich hinweggezogen ist
    27. September 2013

    […] der Chef der Hafenbehörde Paolo Costa, den kleinen Shitstorm abgeschüttelt haben, den die Demonstration der Kreuzfahrtschiffgegner international ausgelöst hat, und die Minister  sich als […]

Your name
Your email address
Website URL
Comment