Close

PETRA RESKI

Berlusconi bleibt, Italien tritt zurück

Das Beste aus FB über das Mißtrauensvotum:

– Die Überschrift der Financial Times Deutschland: “Berlusconi bleibt. Italien tritt zurück.”

– Roberto Benignis legendäres “Scheiß auf die Mehrheit”

– die Feststellung: “Wir sind wieder in Zeiten des Faschismus. Aber Mussolini hatte auch sein Gutes: Er ist gestorben.”

Totòs Video: “Im Parlament können drei Stimmen entscheidend sei, um eine Regierung zu retten … Jetzt wenden wir das Dot ut est an. – Tatsächlich? Donnerwetter! Wer hätte das gedacht! Das Do u ..? – Dot ut est! – Ah, ja, do, also dieses doutest, wo findet man das? – Ich gebe dir drei Stimmen und Du gibst mir drei öffentliche Aufträge! – Ach ja? – Ja, und obendrein ist zu bedenken, dass es in Roccasecca optimale kommunale Grundstücke gibt, die wir dank Ihres Prestiges mit wenig Geld kaufen können! – Entschuldigt meine Ignoranz, in dieser Art von Politik, aber ich weiß, dass der Abgeordnete die Interessen des Wählers vertreten muss. Derer, die ihm bei der Wahl das Vertrauen ausgesprochen haben. – Sachen von früher … Vorbei! Vorbei! – Tatsächlich, das ist vorbei? – Ja, ja! – Es ist also überholt? – Ja, Ja! – Ich gehe also zu der Versammlung, verspreche, verspreche, verspreche …- Ja, versprechen Sie ruhig! … Versprechen Sie Straßen, Abwässerkanäle, Brücken … Und wir stecken uns die öffentlichen Aufträge ein! – Und die Einfaltspinsel, die Idioten, die Dummköpfe geben uns ihre Stimmen? – Genau so, genau so! – Und mit dem Rest kommt Ihr ins Parlament, und wir drei …



© Copyright 2021 – Urheberrechtshinweis

Alle Inhalte dieser Website, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei Petra Reski. Bitte fragen Sie mich,  falls Sie die Inhalte dieses Internetangebotes verwenden möchten. Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. Bilder oder Texte unerlaubt kopiert), macht sich gem. §§ 106 ff UrhG strafbar, wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten (§ 97 UrhG).

Leave a comment

Your name
Your email address
Website URL
Comment