Close

PETRA RESKI

Keine Geschenke für die Mafia

Das italienische Parlament hat einen Gesetz auf den Weg gebracht, demzufolge beschlagnahmte Mafiagüter nicht weiter öffentlich genutzt, sondern verkauft werden sollen. Man kann sich vorstellen, an wen.  Jetzt soll der Senat das Gesetz verabschieden. Schon als die Mafia 1993 mit Vertretern des italienischen Staates über das Ende ihrer terroristischen Attentate verhandelte, gehörte es zu ihren Forderungen, das Gesetz rückgängig zu machen, welches ermöglichte, Mafiagüter zu beschlagnahmen.

Die Antimafia-Bewegung Libera hat einen Appell gegen diese Gesetzesinitiative gemacht: Keine Geschenke für die Mafia. Unterzeichnet werden kann hier.



© Copyright 2021 – Urheberrechtshinweis

Alle Inhalte dieser Website, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei Petra Reski. Bitte fragen Sie mich,  falls Sie die Inhalte dieses Internetangebotes verwenden möchten. Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. Bilder oder Texte unerlaubt kopiert), macht sich gem. §§ 106 ff UrhG strafbar, wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten (§ 97 UrhG).

Leave a comment

Your name
Your email address
Website URL
Comment