Close

PETRA RESKI

Mafiadrohungen I (minaccie mafiose I)

Eine klassische Mafiadrohung wurde von Michele Greco ausgesprochen, Gott sei seiner Seele gnädig, der Anfang dieses Jahres verstarb.

“Ich möchte an dieser Stelle einen Wunsch aussprechen. Ich wünsche Ihnen Frieden. Ich wünsche Ihnen allen Frieden. Denn der Frieden ist die Ruhe der Seele und des Gewissens. Denn für die Aufgabe, die Euch bevorsteht, entschuldigen Sie mich bitte, Herr Vorsitzender Richter, ist der innere Frieden fundamental. Dies sind nicht meine Worte, es sind die Worte unseres Herrn. Der zu Moses sagte: ‘Wenn du Urteile zu fällen hast, dann muss der höchste innere Frieden herrschen.’ Das ist die Grundlage von allem. Und ich wünsche Ihnen, Herr Richter, dass dieser innere Frieden Sie für den Rest Ihres Lebens begleiten möge.”

Die Staatsanwälte, denen Michele Greco seine lebenslange Haft verdankte, waren Giovanni Falcone und Paolo Borsellino.



© Copyright 2021 – Urheberrechtshinweis

Alle Inhalte dieser Website, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei Petra Reski. Bitte fragen Sie mich,  falls Sie die Inhalte dieses Internetangebotes verwenden möchten. Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. Bilder oder Texte unerlaubt kopiert), macht sich gem. §§ 106 ff UrhG strafbar, wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten (§ 97 UrhG).

Leave a comment

Your name
Your email address
Website URL
Comment