Close

PETRA RESKI

Ah, la Germania!

Ich hatte hier in Italien schon alle Mühe, die Sache mit dem Zumwinkel und der Liechtenstein-Connection zu erklären, meine Argumentation ging im weitesten Sinne in die Richtung, den Unterschied zwischen italienischer und deutscher Korruption hervorzuheben, der darin liege, dass in Deutschland anders als in Italien immer alles bestraft werde. Ich hob hervor, dass es sich bei Zumwinkel um einen bedauerlichen Einzelfall handele. Und was Liechtenstein betrifft: ein paar ganz vereinzelte Fälle. Die sofort und mitleidslos geahndet würden. Und die keineswegs Rückschlüsse auf eine grundsätzliche Anfälligkeit der Deutschen für Bestechlichkeit zuließen. Damit schaffte ich zumindest, den Italiener an meiner Seite zu überzeugen. Der, was nicht zuletzt der Bekanntschaft zu mir zu verdanken ist, allerdings ohnehin dazu tendiert, ein eher positives Deutschlandbild zu pflegen, demzufolge

1. Alle Deutschen sich dem Gemeinwohl verpflichtet fühlen
2. Deutsche Züge nie Verspätung haben
3. Jeder, der auf dem Fahrradweg steht, umgebracht wird

Und dann fahre ich mit dem Italiener an meiner Seite nach Berlin, und was passiert? Busse und U-Bahnen streiken. Ist das der Vorführeffekt? Oder ist Deutschland in meiner Abwesenheit verlottert?



© Copyright 2021 – Urheberrechtshinweis

Alle Inhalte dieser Website, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei Petra Reski. Bitte fragen Sie mich,  falls Sie die Inhalte dieses Internetangebotes verwenden möchten. Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. Bilder oder Texte unerlaubt kopiert), macht sich gem. §§ 106 ff UrhG strafbar, wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten (§ 97 UrhG).

Leave a comment

  • avatar image
    Der Mathematiklehrer
    17. März 2008

    Du weißt doch, Petra, unsere Mafia gründet Stiftungen (oder erbt jüdisches Vermögen).

Your name
Your email address
Website URL
Comment